Aktuelle Informationen

Wichtige Informationen zum Schuljahreswechsel

Zum Ende dieses außergewöhnlichen Schuljahres möchten wir Ihnen aktuelle Informationen zum SAP-Start Ihrer Schule in das neue Schuljahr zukommen lassen. Diese Informationen haben wir Ihrem Ansprechpartner/Ihrer Ansprechpartnerin auch per E-Mail gesendet.  

Die folgenden Informationen im Überblick: 

  1. Auslieferung Mandant 20/21 
  2. Neuerungen im Mandant 20/21 
    • Reduzierte Umsatzsteuer bis 31.12.2020 
    • Industrie 4.0-Schnittstellen 
  3. Neue bzw. überarbeitet Handreichungen 
    • Modul A4: Einfacher Beschaffungsprozess 
    • Modul D5: Industrie 4.0 mit einer Festo Didactic Lernfabrik (MES4 Schnittstelle)
    • Reduzierte Handreichungen A1r, A3r und A4r 
  4. Unterstützende Angebote 
    • Übersicht über Stamm- und Bewegungsdaten des Mandanten 

1. Auslieferung Mandant 20/21 

Der Mandant für das Schuljahr 20/21 steht kurz vor der finalen Fertigstellung und wird voraussichtlich ab Anfang August ausgeliefert.  
Wie immer werden Schulen in Bundesländern, die bereits Mitte August wieder in das neue Schuljahr starten, zeitlich vorrangig bedient.  
Beachten Sie, dass die Auslieferung ab Anfang August starten wird. Ihr Schulmandant wird dann für einige Tage nicht mehr erreichbar sein.  

WICHTIG! 

In Ihrem neu ausgelieferten Mandanten sind alle GBI-User (Schüler) gesperrt und müssen entsperrt werden. Auch die von Ihrem SAP-Admin (master) angelegten Lehreruser sind im neuen System nicht mehr vorhanden und müssen zunächst wieder angelegt werden. Beachten Sie die Anleitung zur „Benutzerpflege“ (Downloadbereich). 

Das Initialpasswort des Master-Users wird Ihnen von Ihrem UCC mitgeteilt.  

2. Neuerungen im Mandant 20/21 

Reduzierte Umsatzsteuer bis 31.12.2020 

Um so nah wie möglich an der Realität zu bleiben, haben uns dazu entschlossen, unseren diesjährigen Mandanten so anzupassen, dass bis zum 31.12.2020 eine reduzierte Umsatzsteuer von 16% bzw. 5% ausgewiesen und berechnet wird. Maßgeblich für die Höhe der Umsatzsteuer ist der Zeitpunkt der Leistungserbringung.  

Im Absatzbereich müssen Sie nichts unternehmen. Wird ein Auftrag vor dem 31.12.2020 ausgeliefert, so wird automatisch eine Ausgangsrechnung mit der reduzierten Umsatzsteuer erstellt. Sie können dieses Thema dann mit Ihren Schülerinnen und Schülern thematisieren. 

Im Beschaffungsbereich ist die auf der Eingangsrechnung ausgewiesene Umsatzsteuer maßgeblich, d. h. es liegt an Ihnen, ob Sie die reduzierten Umsatzsteuersätze auch hier thematisieren möchten. Bei der Erfassung der Eingangsrechnung muss dann gegebenenfalls das Steuerkennzeichen Z1 (Vorsteuer 16%) oder Z2 (Vorsteuer ermäßigt 5%) ausgewählt werden.   

 Auf die Anpassung der Handreichungen haben wir verzichtet, weil es sich nur um eine temporäre Regelung handelt, die aus unserer Sicht aber interessante Möglichkeiten für den SAP Unterricht bietet. 

Industrie 4.0 

Im Mandant 20/21 sind alle notwendigen Stamm- und Bewegungsdaten für unsere Industrie 4.0-Module vorhanden. Ihr Schulmandant kann über standardisierte Schnittstellen mit Festo-Lernfabriken (CP Lab oder CP Factory oder auch digital mit CIROS) oder mit der CPS-i40 Lernfabrik von ETS Didactic verbunden werden. 

Sollte Ihre Schule Interesse an der Einrichtung einer Schnittstelle haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.  

3. Neue / überarbeitete Handreichungen 

Wir empfehlen grundsätzlich immer mit den aktuellen Handreichungen zu arbeiten. Nur so ist sichergestellt, dass Sie von allen Weiterentwicklungen und Korrekturen profitieren. Auf drei Handreichungen, die voraussichtlich zum Schuljahresstart in Baden-Württemberg und Bayern online stehen werden, möchten wir besonders hinweisen. 

Modul A4: Einfacher Beschaffungsprozess 

Der einfache Beschaffungsprozess wurde überarbeitet. Zukünftig startet Teil 2 der Handreichung auch mit einem Wiedereinstiegspunkt. Die in Teil 1 angelegte Bestellung kann dann als Übung verwendet werden. 

Modul D5: Industrie 4.0 mit Festo Didactic Lernfabriken (MES4-Schnittstelle)

In diesem Modul wird die Anbindung des SAP4school IUS Mandanten an Festo Didactic Lernfabriken thematisiert. Geplant sind drei Teile: 

Teil 1: Anbindung einer standardisierten CIROS-Umgebung 
Teil 2: Anbindung einer schulbezogenen Anlage zur Produktion einer GPS-Radcomputers 
Teil 3: Anbindung einer schulbezogenen Anlage zur Produktion individueller Produkte 

Didaktisch reduzierte Handreichungen A1r, A3r und A4r 

Die Module A1 Stammdatenrecherche, A3 Absatzprozess und A4 Beschaffungsprozess werden in einer reduzierten Form erscheinen. Zielgruppen sind die bayerischen Wirtschaftsschulen, die baden-württembergischen Berufsfachschulen oder ähnlich gelagerte Bildungsgänge, vor allem der betriebswirtschaftliche Unterricht in der Sekundarstufe 1. 

Ziel ist es, den Zugang zur komplexen SAP-Software für diese Zielgruppen zu vereinfachen und zu verkürzen. 

4. Unterstützende Angebote für SAP4school IUS 

Im Downloadbereich, Abschnitt "Vorlagen für Ihren Unterricht" finden Sie eine Übersicht über die im Mandanten geladenen Stammdaten. In der Übersicht wurde vermerkt, welche Stammdaten in welchen Modulen zum Einsatz kommen. Diese Übersicht soll Ihnen dabei helfen, Stammdaten für Übungen und Klassenarbeiten zu finden.  

Nun bleibt uns noch, Ihnen eine erholsame Ferienzeit und einen guten Start in das neue Schuljahr zu wünschen.